zurück | vorwärts

Lebensraum Wald


Wälder gehören zu den faszinierendsten Lebensräumen unserer Erde. Sie sind weitaus mehr als nur eine Ansammlung vieler Bäume. Je strukturreicher ein Wald aufgebaut ist, desto artenreicher und vielfältiger ist das Leben in ihm. Ein Wald ohne Tiere ist undenkbar; und doch gehen wir oft durch den Wald ohne die Spuren, die die Tiere hinterlassen, zu entdecken. Es gilt die Beziehungen zwischen Pflanzen und Tieren zu erkennen und diesen Lebensraum als Ganzes zu erfassen.

Bad Münstereifel ist umgeben von artenreichen Wäldern. Hier gibt es Vieles zu entdecken.

Nach Absprache können im Mittelpunkt der Veranstaltung die Bäume des Waldes, die Tiere des Waldes allgemein oder besondere Gruppen wie Säugetiere, Vögel oder z.B. Ameisen stehen. Auch das Leben im Waldboden wird erforscht. Bedeutung und Funktion des Waldes werden begriffen und Zusammenhänge werden deutlich.


Ort: Bad Münstereifel Iversheim (Treffpunkt Bahnhof Iversheim) oder nach Absprache
Dauer: 3-4 Stunden; ganzjährig, bevorzugt April/Mai - Oktober
Kosten: nach Absprache